Verzeichnis bekannter Schriftgießereien
Hommage an eine historische Technologie

Herzlichen Dank an Hans Reichardt, Frankfurt am Main,
für seine kritische Durchsicht und seine Ergänzungen
.
Die von Friedrich Bauer 1928 verfaßte und von Hans Reichardt 2011
ergänzte „Chronik der Schriftgießereien in Deutschland und den deutsch-
sprachigen Nachbarländern“ kann
hier aufgerufen werden (pdf)


Aktiengesellschaft für Schriftgießerei und Maschinenbau,
Offenbach am Main

American Type Founders Company (ATF), Jersey City

Ihlenburg Series (Deutsche Version der Bradley).
Hermann Ihlenburg für American Typefounders, 1895


Andrea Amoretti, Parma

Gebr. Arndt & Co, Berlin

Soc. Augusta, Turin

Austin Foundry, London

Barnhart Brothers & Spindler, Chicago

Johann Christian Bauer (siehe Bauersche Gießerei)

Bauer & Comp., Stuttgart

Bauersche Gießerei, Frankfurt am Main, Leipzig,
Barcelona, Madrid

Ch. Beaudoire, Paris

Johann Heinrich Berge, Stuttgart

Emil Berger, Leipzig-Reudnitz


Berlingska Stilgjuteriet, Lund (Schweden)

Bernersche Gießerei, Frankfurt am Main (bis 1810)

Berthier & Durey, Paris

H. Berthold AG, Berlin

Berthold & Stempel Ges.m.b.H., Wien

Bethune & Plon, Paris

Binny & Ronaldson, Philadelphia (1892 zu ATF)

Blake, Garnett & Co, Sheffield

Henri Felix Borremans, Rotterdam

Johann Gottfried Böttger, Paunsdorf bei Leipzig

Boston Type Foundry, Boston (1892 zu ATF)

Peter Braun, Elberfeld

Karl Brendler & Söhne, Wien

British Letter Foundry (John Bell), London
(später Simon & Charles Stephenson)

Brockhaus, Leipzig (übernahm 1836 die Gießerei Walbaum, Weimar)

Brötz & Glock, Frankfurt am Main
(1919 von Stempel und Bauer übernommen)

Bruce Type Foundry, New York (1901 zu ATF)


(Aus: Schriftmusterbuch von 1869
)

Brüder Butter, Dresden
(später Schriftguß KG bzw. AG, 1951 zu VEB Typoart)

HW Caslon & Co Ltd., London

Central Type Foundry, St. Louis, USA (1893 zu ATF)

Cincinnati Type Foundry, Cincinnati

Cleveland Type Foundry, Cleveland, Ohio

Conner Type Foundry, New York

Cotta'sche Schriftgießerei, Stuttgart

Odlewnia Czcionek, Warschau

Thomas Cotterell, London

Crabbe & Borremans, Brüssel

Friedrich Bernhard Culemann, Königslutter

Deckersche Schriftgießerei, Berlin

Aus: Proben der Deckerschen Schriftgießerei in Berlin, 1844


Deberny & Peignot, Paris

Rudolf Ludwig Decker (siehe Deckersche Schriftgießerei)

Louis Delacolonge, Lyon

Charles Derriey, Paris

Ch. Doublet, Paris

Offizin W. Drugulin, Leipzig
(1919 von Stempel übernommen)

Joh. Enschede en Zonen, Haarlem

Ehrhartsche Gießerei, Leipzig


Erste Ungarische Schriftgießerei AG, Budapest
(Tochterfirma der D. Stempel AG)

Albert Falckenberg & Comp., Magdeburg


Fann Street Foundry, London

A. D. Farmer & Son, New York

Farmer, Little & Co, New York (1892 zu ATF)

Vincent Figgins, London

Flinsch, Frankfurt am Main (von Bauer übernommen)

Franklin Type Foundry, Cincinnati

Edmund Fry & Co, Bristol

Fundación Tipográfica Richard Gans, Madrid, Barcelona, Sevilla

Emil Ludwig Genzsch, München (Filiale von Genzsch & Heyse)

Genzsch & Heyse Schriftgießerei AG, Hamburg
(von Bauer, Berthold und Stempel übernommen)

Philipp Glaser, Frankfurt an der Oder / Krakau

G. B. Gmelin'sche Schriftgießerei, Stuttgart

Grafotechna, Prag

Wilhelm Gronaus Schriftgießerei, Berlin-Schöneberg

Emil Gursch, Berlin

Schriftgießerei Gutenberg (Hermann Butter), Dresden-Klotzsche

E & F Gyles, London

Gottlieb Haase, Prag

Haas'sche Schriftgießerei, Münchenstein bei Basel

J. Haddon & Co, London

Ed. Haenel, Magdeburg

Chr. Hänselmann, Braunschweig

H. C. Hansen Type Foundry, Boston (1872 - 1922)

Harris & Famers, Frankfurt am Main

Chr. G. Heucke, München

Heinrich Hoffmeister, Leipzig
(1918 von Stempel übernommen)

Jan Idzkowski, Warschau

Inland Type Foundry, St. Louis (USA) (1912 zu ATF)

Jani'sche Schriftgießerei, München

J. John Söhne, Hamburg-Altona

Ludwig Junge, Erlangen

Juxberg-Rust, Offenbach am Main
(1897 von Stempel übernommen)

Martin Kaeyser, Braunschweig

A. W. Kafemann, Danzig

Karydis-Karodsis, Athen

Heinrich Kasten, Braunschweig

Friedrich Wilhelm Kienzle, Stuttgart

Kirchmayer, Augsburg (1907 erloschen)

Johann Barthold Kirchner, Braunschweig (Konkurs 1740)

Gustav Kirsten, Dresden

Gebr. Klingenberg, Detmold

Gebr. Klingspor, Offenbach am Main
(seit 1918 Beteiligung der D. Stempel AG)

Jul. Klinkhardt, Leipzig (1920 von Berthold übernommen)

Karl Kloberg, Leipzig (1922 von Berthold übernommen)

Edm. Koch & Co, Magdeburg

Kramer & Fuchs (siehe Bauersche Gießerei)

Benjamin Krebs Nachfolger, Frankfurt am Main
(von Ludwig & Mayer, Klingspor und Stempel übernommen)

Florian Kupferberg, Mainz

Lehmann et Mohr, Berlin

Osip Lehmann, St. Petersburg

Joseph Lorenz von Kurzböck, Wien

Johann David Lorenz, München

Lossius & Seyfarth, Erfurt

Ludlow Typograph Company, Chicago
(Eigenes Schriftprogramm für Ludlow-Gießautomaten)

Ludrano, Rom

Ludwig & Mayer, Frankfurt am Main

Luthersche Gießerei, Frankfurt am Main

MacKellar, Smiths & Jordan, Philadelphia
(1892 mit anderen Firmen zur ATF verschmolzen)

Mackenzie & Harris, San Francisco

Fonderie typographique Mayeur, Paris

Meline, Cans & Co, Brüssel

C. P. Melzer, Leipzig

Metzler'sche Schriftgießerei, Stuttgart

Miller & Richard, Edinburgh

William Miller & Co, Edinburgh

Monotype, Berlin
(Eigenes Schriftprogramm für Monotype-Gießautomaten)

Società Nebiolo, Turin (von Haas übernommen)

Joh. Peter Nees & Co, Offenbach

Fundación Typográfica Neufville, Barcelona

Friedrich Nies, Leipzig

Norddeutsche Schriftgießerei, Berlin

Norstedt, Stockholm

A. Numrich & Co, Leipzig (von Bauer übernommen)

Fonderie Olive, Marseille (von Haas übernommen)

Orgelbranda, Warschau

Palmer & Rey, San Francisco

Offizin Parnassia, Vättis (Schweiz)

G. Peignot & Fils, Paris

Wilhelm Pfnor, Darmstadt

Poppelbaum, Wien

Fundição Typographica Portuense, Porto

Louis John Pouchee, London

J.C.L. Prillwitz, Jena

Ramirez y Rialp, Barcelona
(ab 1885 Fundación Typográfica Neufville)

Stamperia Reale, Parma

F. Rey, Lyon

Louis Rohm, Frankfurt am Main

Neue Fraktur der Gießerei Louis Rohm (vor 1890)

Roos & Junge, Offenbach am Main (1915 von Stempel übernommen)

Ch. Rud & Son, London

Rudhardsche Gießerei, Offenbach am Main
(1906 in Gebr. Klingspor umbenannt)

C. Rüger, Leipzig

C. F. Rühl, Leipzig

Johann Heinrich Rust, Offenbach am Main

Sarasiti-Victoria, Athen

Saturnia Fonderia Italiana, Neapel

Schelter & Giesecke, Leipzig
(1951 mit Schriftguß AG zu VEB Typoart verschmolzen)

Friedrich Schoch, Augsburg

Eduard Scholz, Wien

C. G. Schoppe, Berlin

Schriftgießerey der Andreäischen Buchhandlung,
Frankfurt am Main (später Benj. Krebs Nachf.)

Schriftguß A.-G. bzw. KG vorm. Brüder Butter, Dresden

Diamant, Johannes Lehmann, 1937.
In den Graden 16 - 48 p für die Schriftguß KG
, Dresden

P.M. Shanks & Sons, London

D. Stempel AG, Frankfurt am Main (1986 geschlossen)

Schriftenservice D. Stempel GmbH, Frankfurt am Main
(letzte noch existierende deutsche Gießerei)

Stephenson & Blake, Sheffield

Hausgießerei der Sternschen Buchdruckerei, Lüneburg

Karl Tauchnitz, Leipzig


Schriftprobe von Karl Tauchnitz, 1825

Ferdinand Theinhardt, Berlin-Schöneberg
(von H. Berthold übernommen)

Tetterode/Lettergieterij, Amsterdam

B. G. Teubner, Leipzig und Dresden

Thoma, München

Robert Thorne, London

William Thorowgood, London

Töpfer und Kahle, Weimar

Johann Daniel Trennert & Sohn, Altona

Trowitzsch & Sohn, Berlin


VEB Typoart, Dresden

Ungersche Schriftgießerei, Berlin

Vanderborght & Dumont, Brüssel

Vanderburgh, Wells & Co., New York

Friedrich Vieweg & Sohn, Braunschweig

Village Letter Foundry, Marlborough-on-Hudson, New York
(Frederic W. Goudy)

Joh. Wagner, Ingolstadt

Ludwig Wagner, Leipzig (nach 1960 zu VEB Typoart)

Theodor Walbaum, Weimar (1836 von Brockhaus übernommen)

C. E. Weber, Stuttgart (1971 aufgelöst)

Otto Weisert, Stuttgart

Alexander Wilson & Sons, Glasgow

Wilhelm Woellmers Schriftgießerei, Berlin (1938 aufgelöst)

J. Ch. Zanker, Nürnberg

Christian Zinck, Wittenberg


W. Zirndorfer, Fürth


 

Weiter auf Seite Frakturverbot

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!